Prophylaxe

Unter Prophylaxe versteht man alle vorbeugenden Maßnahmen zur Verhinderung der Zahnerkrankungen Karies und Parodontitis („Zahnfleischschwund“). Auch das mögliche Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen lässt sich so deutlich reduzieren.

Die tägliche gründliche Mundhygiene mit Zahnbürste und Zahnseide kann leider Ablagerungen hartnäckiger bakterieller Beläge auf den Zähnen nicht ausreichend verhindern.

Die regelmäßige Zahnsteinentfernung ist ein erster Baustein im Prophylaxesystem.

Wir empfehlen aber ausdrücklich die wesentlich aufwendigere und wirksamere Professionelle Zahnreinigung. Unsere erfahrenen Prophylaxe-Assistentinnen entfernen schonend und mit viel Feingefühl  harte und weiche Zahnbeläge so wie  unschöne Verfärbungen. Eine gründliche Politur sichert den Langzeiterfolg.

Eine individuelle Beratung für die häusliche Mundhygiene ist selbstverständlich.

An Kinder und Jugendliche wendet sich ein eigenes Individualprophylaxe-Programm, das notwendige Fissurenversiegelungen (Verschluss der Grübchen auf den Backenzähnen) und geeignete Fluoridierungsmaßnahmen enthält.